Alex Bannes

Alex Bannes

Ich bin gebürtiger und überzeugter Hamburger. Heute bin ich Experte für Lebensfreude und Potenzialentfaltung – doch das war nicht immer so.

Als Kind und Jugendlicher war mein erstes großes Thema mangelnde Lebensfreude. Später als Erwachsener hatte ich keinen richtigen Zugang zu meinen Stärken und Fähigkeiten.

Nach einem abgebrochenen Studium fuhr ich 12 Jahre lang Taxi. Denn ich wusste nicht, was ich beruflich machen will. Ich fühlte mich orientierungslos und unausgefüllt. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, mein Leben zu verpassen. Mit Mitte 30 beschloss ich, im sozialen Bereich mit behinderten Menschen zu arbeiten. Das tat ich zehn Jahre lang, und das war eine sehr gute und wichtige Zeit für mich.

Mit Anfang 40 begann ich BWL zu studieren, denn ich wollte endlich eine Ausbildung, einen Abschluss, machen. In meinem Beruf bei der Diakonie hatte ich auch wieder das Gefühl, nicht wirklich weiterzukommen – wohin auch immer. Nach dem Diplom arbeitete ich 10 Jahre als Controller in einem großen Sozialunternehmen. Das war nicht schlecht, doch irgendetwas fehlte auch hier etwas.  So bildete ich mich weiter zum Trainer, Coach, Speaker und Lachyogalehrer. Nach 10 Jahren Controlling machte ich mich mit diesen Kompetenzen selbstständig.

Das war die Wende meines Lebens. Es ist einfach wunderbar, das eigene Potenzial zu entdecken, zu leben und täglich Freude zu spüren. Diese Erfahrung trägt sehr zu meinem Glück bei und ich kann so die vielen anderen Dingen, die das Leben lebenswert machen, viel mehr genießen.

Jetzt unterstütze ich andere, die das Gefühl haben, im Leben bisher eigentlich nichts oder zu wenig erreicht zu haben, die glauben, dass ihr Beruf nur eine Notlösung ist und ihren Lebenssinn aus den Augen verloren haben. Manchmal befürchten sie auch, so wie ich früher, dass ihr Partner sie verlassen könnte.

Wenn das für dich interessant klingt, klicke auf den Button unten und trage dich für ein kostenloses Erstgespräch ein. Ich freue mich auf dich!